Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener randaliert in Heidenauer Bar
Region Polizeiticker Betrunkener randaliert in Heidenauer Bar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:46 23.09.2019
Die Polizei schickte den 31-Jährigen zur Blutentnahme (Symbolbild). Quelle: Arno Burgi/dpa
Heidenau

In einer Bar an der Bahnhofstraße in Heidenau hat am Sonntagabend ein 31-Jähriger die Kontrolle über sich verloren. Der stark betrunkene Mann – bei ihm wurden später mehr als drei Promille gemessen – geriet mit dem Personal in Streit und schlug zunächst auf die Theke.

Als ein 28 Jahre alter Zeuge dem Barpersonal helfend zur Seite stehen wollte, boxte ihm der Randalierer in den Bauch. Der tatverdächtige Deutsche muss sich nun wegen Körperverletzung und Sachbeschädigung verantworten. An der Theke entstand ein Schaden von rund 500 Euro.

Von fkä

Polizeiticker Zwischen Wilsdruff und Nossen - Stau auf der Autobahn 4 nach Unfall

Stau auf der Autobahn 4 in Richtung Chemnitz: Am Sonntagmittag prallten zwei Fahrzeuge auf der linken Spur zusammen. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt und kamen in Krankenhäuser. Auch ein feuer musste gelöscht werden.

22.09.2019

Böses Erwachsen für zwei Eigenheimbesitzer in Freital: Einbrecher hatten am Sonnabend die Terrassentüren aufgehebelt und sich mit Bargeld bedient. Die Polizei ermittelt.

22.09.2019

Am Sonntagmorgen kam es auf der A13 zwischen Marsdorf und Radeburg zu einem Unfall. Ein Mercedes Vito raste in den Straßengraben und überschlug sich samt Anhänger. Die drei Insassen wurden verletzt ins Krankenhaus eingeliefert.

22.09.2019