Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkener Autofahrer zweimal hintereinander gestoppt
Region Polizeiticker Betrunkener Autofahrer zweimal hintereinander gestoppt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:51 29.02.2020
Ein Autofahrer ist in der Nacht zu Samstag zweimal betrunken am Steuer erwischt worden. (Symbolbild) Quelle: Paul Zinken/dpa
Bautzen

Gleich zwei Mal in einer Nacht ist ein betrunkener Autofahrer in Ostsachsen von der Polizei gestoppt worden. Der 38-Jährige sei in der Nacht zum Samstag zunächst in Bautzen kontrolliert worden, teilte die Polizei mit. Ein Alkoholtest ergab 1,48 Promille.

Zwei Stunden später wurde der Mann in Wölkau erneut am Steuer gesichtet. Diesmal wurden 1,18 Promille gemessen. Die zweite Alkoholfahrt brachte dem Unbelehrbaren auch noch zusätzlichen Ärger ein. Neben der Trunkenheit im Verkehr kassierte er auch noch eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Der Führerschein des 38-Jährigen war schon bei der ersten Kontrolle eingezogen worden.

Von LVZ/dpa

Die Polizei in Pirna hat am Dienstag drei Männer festgenommen, die im Verdacht stehen, mit Drogen gehandelt zu haben. Zuvor hatten die Ermittler neun Wohnungen durchsucht.

28.02.2020

Mit ordentlich Alkohol im Blut hat sich ein 65-Jähriger am Donnerstag in Pirna hinter das Steuer seines Autos gesetzt. Polizisten kamen dem Mann aber auf die Schliche.

28.02.2020

Eine 42-jährige Autofahrerin geriet Donnerstagmittag in Pirna eine Polizeikontrolle. Ein Drogenschnelltest bestätigte, was die Beamten bereits vermuteten: Sie stand unter Einfluss von Amphetaminen.

28.02.2020