Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Betrunkene 72-Jährige verursacht Unfallserie
Region Polizeiticker Betrunkene 72-Jährige verursacht Unfallserie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:34 01.12.2019
Eine 72-Jährige hat am Freitagabend in Meißen eine Unfallserie verursacht (Symbolbild). Quelle: dpa
Meissen

Eine 72-Jährige hat am Freitagabend in Meißen unter Alkoholeinfluss eine kuriose Unfallserie verursacht.

Auf dem Parkdeck der Neumarktarkaden stieß die Mitsubishi-Fahrerin zunächst beim Ausparken gegen eine Mauer. Beim Verlassen des Parkdecks beschädigte sie dann einen VW Passat sowie einen Audi A4, ehe ihr Auto eine Absperrschranke durchbrach.

In der Ausfahrt stieß die Seniorin schließlich mit ihrem Wagen zweimal gegen die linke Schutzmauer. Ohne Frontbeleuchtung setzte die Rentnerin ihre Fahrt fort. Auf der Ziegelstraße nahm die chaotische Unfallserie ein Ende: Die Polizei stellte das Fahrzeug dort fest, sie führte eine Blutentnahme bei der rüstigen Unfallverursacherin durch. Der Bluttest ergab einen Alkoholwert von 1,34 Promille.

Für die 72-Jährige blieb die wilde Alkoholfahrt nicht folgenlos: Die Beamten stellten ihren Führerschein sicher. Gegen sie läuft nun außerdem ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht und Fahren unter Alkoholeinwirkung.

Laut Polizeiangaben entstand im Parkhaus sowie an den beiden gerammten Pkw ein Sachschaden in Höhe von rund 11 500 Euro.

Von DNN

In der Nacht zu Sonntag hat es im Pirnaer Wohnheim an der Glashüttenstraße gebrannt. Unbekannte hatten einen Karton mit Kleidungsstücken angezündet. Das war nicht der erste Feuerwehreinsatz in der Unterkunft in dieser Woche.

01.12.2019

Wegen eines Unfall war die A 17 Bahretal in Richtung Dresden am Freitagabend voll gesperrt. Es gab sieben Verletzte. Ein Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ausgeflogen werden.

01.12.2019

Am Donnerstagvormittag ist ein 17-jähriger Radfahrer bei einem Unfall verletzt worden. Der Jugendliche stürzte, nachdem er von einem Auto überholt wurde. Der Autofahrer fuhr einfach weiter, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

29.11.2019