Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Axt und Messer bei handfester Auseinandersetzung
Region Polizeiticker Axt und Messer bei handfester Auseinandersetzung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:05 21.03.2019
Gegen 17.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Schlägerei gerufen (Symbolbild). Quelle: picture-alliance/dpa
Freital

Mit bloßen Händen, aber auch einer Axt und einem Messer sind zwölf Männer am Mittwochnachmittag in Freitaler Ortsteil Potschappel aufeinander losgegangen. Laut Polizei waren die zwei Gruppen zuvor an der Straße Am Bahnhof in Streit geraten.

Alarmierte Polizeibeamte trennten die beiden Lager und beruhigten die Situation. Anschließend stellten die Beamten die Personalien der Beteiligten fest. Bei ihnen handelte es sich um indische und pakistanische Staatsangehörige. Zwei von ihnen hatten leichte Verletzungen erlitten und wurden medizinisch versorgt.

Die Polizei ermittelt nun wegen Landfriedensbruchs und gefährlicher Körperverletzung.

Von ttr

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Von einem Wiesengrundstück im Klingerberger Ortsteil Beerwalde haben Unbekannte am Wochenende summende Beute gemacht. Die Täter stahlen zwei Bienenstöcke.

21.03.2019

Verkehrsbehinderung mal anders: Ein Motorradfahrer soll am 12. März den Wagen einer Autofahrerin erst blockiert und dann auf ihn eingeschlagen haben. Die Meißner Polizei sucht nun nach Zeugen für die ungewöhnlichen Vorfälle.

21.03.2019

An der Hauptstraße in Käbschütztal sind am Donnerstagvormittag ein Paketauto und ein Laster kollidiert. Die Fahrerin des Paketdienstes wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

21.03.2019