Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Autotransporter umgekippt – A4 in Richtung Erfurt gesperrt
Region Polizeiticker Autotransporter umgekippt – A4 in Richtung Erfurt gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
21:51 19.08.2019
Auf der Autobahn 4 bei Chemnitz ist ein Autotransporter verunglückt. Quelle: Monika Skolimowska/ZB/dpa
Anzeige
Wüstenbrand

Ein Autotransporter ist auf der Autobahn 4 nahe Chemnitz umgekippt und hat alle drei Fahrspuren versperrt. Wie eine Polizeisprecherin sagte, ereignete sich der Unfall aus bislang ungeklärter Ursache am frühen Montagabend. Der Fahrer des Transporters wurde ins Krankenhaus gebracht. Ob er verletzt wurde, war zunächst unklar. Andere Personen waren den Angaben zufolge nicht verletzt.

Die Autobahn war noch bis in den Abend hinein zwischen Hohenstein-Ernstthal und dem Ortsteil Wüstenbrand in Fahrtrichtung Erfurt gesperrt. Wie lange die Aufräumarbeiten dauern, war zunächst nicht absehbar. Auch die Schadenshöhe war noch nicht bekannt.

Von RND/dpa

In Altkötzschenbroda haben Unbekannte 27 Wahlplakate mit Farbe beschmiert. Der Schaden beläuft sich auf 150 Euro.

19.08.2019

Die 17-Jährige Freitalerin kehrte offenbar von einer Urlaubsreise mit einer Freundin am 9. August zurück, meldete sich jedoch bislang nicht bei ihrer Familie. Ein Foto der Vermissten ist dem Artikel beigefügt.

21.08.2019

Drei rumänische Staatsangehörige gingen der Bundespolizei am Freitag ins Netz. Alle drei wurden per Haftbefehl gesucht und müssen nun ihre Strafe in der JVA Dresden verbüßen. Ein weiterer Mann wurde am Sonntag festgenommen.

19.08.2019