Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto kracht in Straßenbahn – Fahrerin verletzt
Region Polizeiticker Auto kracht in Straßenbahn – Fahrerin verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
09:34 09.05.2020
Am Freitagabend sind ein Auto und eine Straßenbahn der Linie 4 in Coswig kollidiert. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Coswig

Am Freitagabend hat es am Bahnübergang Jaspisstraße gewaltig gescheppert, als ein Auto und eine Straßenbahn der Linie 4 kollidierten. Die Fahrerin des Wagens wollte am Bahnübergang die Gleise überqueren, übersah allerdings die in Richtung Weinböhla rollende Straßenbahn. Als die Bahn in die Beifahrerseite des Autos donnerte, schleuderte der Pkw mit dem Heck in ein anliegendes Gartengrundstück.

Die Autofahrerin zog sich bei der Kollision Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrgäste sowie der Straßenbahnfahrer blieben unverletzt. Das Auto erlitt einen Totalschaden, die Straßenbahn wurde im Frontbereich beschädigt.

Anzeige

Die Straßenbahnstrecke nach Weinböhla wurde im Zuge der Unfallaufnahme unterbrochen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Von mb

Anzeige