Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto fängt während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus
Region Polizeiticker Auto fängt während der Fahrt Feuer und brennt vollständig aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 05.01.2019
Ein SUV ist auf der A13 zwischen Schönborn und Thiendorf vollständig ausgebrannt. Quelle: Roland Halkasch
Schönborn/Thiendorf

Am Samstagmittag ist auf der A13 ein Pkw komplett ausgebrannt. Der Opel-SUV war während der Fahrt zwischen den Anschlussstellen Schönborn und Thiendorf in Brand geraten. Als die Feuerwehr eintraf, stand der Wagen bereits lichterloh in Flammen.

In Folge des Unfalls bildete sich ein langer Stau. Quelle: Roland Halkasch
Trotz des Feuerwehreinsatzes brannte das Auto komplett aus. Quelle: Roland Halkasch

Die Fahrerin konnte sich und ihre beiden Hunde unversehrt aus dem Auto retten. Trotz Feuerwehreinsatz brannte das Fahrzeug vollständig aus. Während der Löscharbeiten war die Autobahn in Richtung Dresden gesperrt. Später wurde der Verkehr an der Einsatzstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich ein längerer Stau.

Von fg

Bei einem Streit ist ein 30-Jähriger getötet worden, sechs Menschen wurden festgenommen. Vier von ihnen sind nun im Gefängnis.

05.01.2019

Noch in der Nacht nach der schweren Explosion vor einem AfD-Büro in Döbeln haben Ermittler drei Männer festgenommen – jetzt sind die Verdächtigen wieder auf freiem Fuß.

05.01.2019

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) hat die Explosion am Donnerstagabend vor dem Büro der Döbelner AfD als feigen Anschlag verurteilt. Er will gegen die Täter mit aller Härte und rechtsstaatlichen Mitteln vorgehen. Drei Verdächtige, die noch in der Nacht festgenommen waren, kommen am Wochenende wieder auf freien Fuß.

04.01.2019