Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto erfasst Fahrradfahrer – Polizei sucht Unfallzeugen
Region Polizeiticker Auto erfasst Fahrradfahrer – Polizei sucht Unfallzeugen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 08.07.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Meißen

Am Samstagnachmittag ist ein Radfahrer Opfer eines Verkehrsunfalls an der Niederauer Straße geworden. Der 37-Jährige war auf dem kombinierten Fuß- und Radweg in Richtung Niederau unterwegs, bis er in Höhe des Elbcenters die Straße überqueren wollte. Auf dem Fußgängerüberweg wurde er von einem Dacia Sendero erfasst, dessen 30-jähriger Fahrer in die gleiche Richtung wollte. Der Fahrradfahrer kam zu Fall und verletzte sich dabei. Der Mann stand unter deutlichem Alkoholeinfluss, der durchgeführte Test ergab einen Wert von rund 1,9 Promille. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.500 Euro.

Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und dem Fahrverhalten der Beteiligten machen können. Hinweise nehmen die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer (0351) 483 22 33 und das Polizeirevier Meißen entgegen.

Von kcu

Bei Ottendorf-Okrilla brennt seit Sonntagmorgen eine große Strohfeime, bestehend auch 600 Ballen Gerstenstroh. Acht Feuerwehren sind im Einsatz. Sie ziehen das brennende Stroh mit Radladern auseinander. Dabei entwickelt sich starker Rauch, der teilweise über die nahe Autobahn zieht.

07.07.2019

Aus einer Gartensparte in Pirna-Copitz sind zwei Zwergkaninchen gestohlen worden. Fuchs oder Raubvögel kämen als Täter nicht in Frage, meinen die Besitzer und sind fassungslos.

07.07.2019

Auf der Kreuzung von Güterbahnhofstraße und Meuschaer Weg in Heidenau ist am Freitagmittag ein Ford mit einem Taxi kollidiert. Beide Fahrerinnen verletzten sich leicht. Die Polizei sucht nun Zeugen zum Unfallhergang.

05.07.2019