Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auto brennt nach Auffahrunfall auf der A 17 komplett aus
Region Polizeiticker Auto brennt nach Auffahrunfall auf der A 17 komplett aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:42 26.02.2019
Der Wagen der 37-Jährigen brannte komplett aus. Quelle: Marko Förster
Bahretal

Auf der A 17 Dresden Richtung Prag kam es am Montagabend kurz vor 20.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Eine 37-jährige Frau aus Tschechien befuhr mit ihrem Hyundai i30 die Autobahn Richtung Tschechien. Rund 300 Meter vor der Anschlussstelle Bahretal wollte sie einen vor ihr fahrenden weißen Transporter Mercedes Sprinter (rumänisches Kennzeichen), der auf der rechten Spur fuhr, überholen.

Jedoch fuhr sie aus ungeklärten Gründen auf diesen auf. Die Frau gab an, die Lenkung wäre schwer gegangen. Durch den Aufprall schleudere das Fahrzeug über die Fahrbahn und kam entgegen gesetzt auf der Standspur zum stehen. Das Fahrzeug fing dabei Feuer.

Nach Auffahrunfall auf A 17: Auto komplett ausgebrannt

Die Frau konnte sich in letzter Minute selbst durch die Fahrertür ins Freie retten. Der Rettungsdienst untersuchte sie ambulant vor Ort. Weitere Personen kamen nicht zu Schaden. Feuerwehrleute von Pirna, Dohna, Heidenau, Burkhardswalde, Meusegast und Gorknitz waren mit 35 Kameraden vor Ort und löschten den Pkw. Dieser brannte trotzdem komplett aus.

Die Autobahn war für über eine Stunde komplett gesperrt, der Verkehr staute sich über mehrere Kilometer. Danach wurde der Verkehr über die linke Spur geleitet. Die Polizei ermittelt nun zur Ursache des Unfalls. Das Wrack wurde in der Nacht abgeschleppt. Gegen 23:15 Uhr waren alle Spuren wieder befahrbar.

Von Marko Förster

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Sonntagnachmittag hat ein Autofahrer einen Jogger übersehen und stieß mit diesem zusammen. Dabei wurde der Läufer glücklicherweise nur leicht verletzt. Doch allzu oft passieren tragische Unfälle mit ungeschützten Verkehrsteilnehmern.

25.02.2019
Polizeiticker Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge - Unfall deckt Drogenfahrt auf

Ein Fahrer hat am Sonntagmittag auf seinem Weg Richtung Prag einen Unfall verursacht. Paradoxerweise flog dadurch erst sein besonderes Frachtgut auf – Drogen wie Haschisch, Ecstasy und Amphetamine stellten Polizisten bei der Unfallaufnahme im Auto des Mannes sicher.

25.02.2019

Der Radfahrer, der vor gut drei Wochen in Radebeul von einem Lkw erfasst wurde, ist bisher nicht ansprechbar. Die Polizei sucht nun dringend nach Zeugen und zwei Ersthelferinnen.

25.02.2019