Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Auffahrunfall: Haltendes Auto zu spät erkannt
Region Polizeiticker Auffahrunfall: Haltendes Auto zu spät erkannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 27.07.2018
(Symbolbild). Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Wünschendorf

Am Donnerstagvormittag war ein 74-Jähriger um 10.10 Uhr mit einem Kia auf der Radeberger Straße in Wünschendorf unterwegs und musste an einer Engstelle unweit der Doberbergstraße verkehrsbedingt halten. Der 42-jährige Fahrer eines nachfolgenden VW bemerkte das zu spät und fuhr auf den Kia auf. Verletzt wurde während dem Unfall keine der beiden Personen. An den beiden Fahrzeugen jedoch entstanden mehrere hundert Euro Schaden.

Von awo