Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Angebliche Sparkassenmitarbeiter betrügen Heidenauerin um 500 Euro
Region Polizeiticker Angebliche Sparkassenmitarbeiter betrügen Heidenauerin um 500 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:53 12.05.2020
Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Quelle: dpa/Hauke-Christian Dittrich
Anzeige
Heidenau

In Heidenau ist eine 30-Jährige am Freitag von Betrügern um 500 Euro gebracht worden. Die Täter hatten sich am Telefon als Mitarbeiter der Sparkasse vorgestellt und angegeben, die Kontodaten abgleichen zu wollen. Dann ließen sie sich eine Transaktionsnummer (TAN) von der Frau übermitteln und überwiesen damit 500 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Anzeige

Von fkä

Anzeige