Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker US-Lastwagen kollidieren auf A 4
Region Polizeiticker US-Lastwagen kollidieren auf A 4
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:50 04.02.2019
Eines der US-amerikanischen Militärfahrzeuge krachte in die Leitplanke. Quelle: xcitepress
Pulsnitz

Ungewöhnlicher Anblick auf der Autobahn 4 in Richtung Dresden: Zwischen den Anschlussstellen Pulsnitz und Ottendorf-Okrilla sind am Montagmittag aus noch ungeklärter Ursache zwei US-Lastwagen kollidiert. Eines der amerikanischen Militärfahrzeuge krachte in die Leitplanke und verkeilte sich. Beide Fahrer wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Es bildete sich ein langer Stau.

Sachsen ist bereits seit einigen Tagen Durchzugsgebiet für Truppenverlegungen der US-Armee nach Osteuropa. Hintergrund ist die Einsatzbereitschaft der Nato vor allem in Osteuropa und Polen.

Von RND/DNN

Ein Lkw-Fahrer hat am Montagnachmittag einen Radfahrer übersehen. Der Mann stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu.

04.02.2019

Ein Wohnmobilfahrer hat am frühen Montagmorgen eine Polizeistreife auf der Raststätte Dresdner Tor angesprochen, weil zwei Männer versucht hatten, in sein Fahrzeug einzubrechen. Obwohl ein Beamter seine Dienstwaffe einsetzte, konnte ein Verdächtiger fliehen.

04.02.2019

Am Wochenende ist in einem Asylbewerberheim im Erzgebirge ein Algerier gestorben – offenbar wurde er Opfer einer Gewalttat. Nun hat die Polizei gleich mehrere Verdächtige in Gewahrsam genommen.

04.02.2019