Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker Absauganlage in Pirna brennt
Region Polizeiticker Absauganlage in Pirna brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:05 14.01.2020
Im BTZ in Pirna hat eine Absauganlage gebrannt. Quelle: Marko Förster
Pirna

Im Berufsbildungs- und Technologiezentrums (BTZ) an der Feistenberger Straße hat es am Dienstagmittag in Pirna gebrannt. Das Feuer brach in der Absauganlage für Späne im Kellergeschoss eines Gebäudes aus. In einem Schulungsraum fing die Anlage an zu qualmen. Drei Azubis, die sich in dem Raum befanden, unternahmen Löschversuche mit einem Pulverlöscher. Eine hinzu gekommene Meisterin unterstützte sie dabei. Alle drei sowie eine 31-jährige Frau kamen vorsorglich ins Klinikum Pirna, weil sie Rauch eingeatmet hatten. Die Feuerwehr konnte den Brand in einem einstündigen Einsatz löschen. Zur Ursache wird ermittelt.

Von mf

Eine Tankstellenmitarbeiterin wurde aufmerksam, als eine Kundin Steamkarten im Wert von 950 Euro kaufen wollte und deckte eine Betrugsmasche auf. Sie bewahrte die Kundin vor einem großen finanziellen Verlust.

14.01.2020

Anstatt einzugreifen, griff er zum Smartphone: Der Polizist, der einen Hitler-Imitator beim Biker-Treffen auf der Augustusburg in Sachsen gefilmt hat, sieht sein Fehlverhalten ein. Dennoch könnten Konsequenzen folgen.

14.01.2020

Beamte kontrollierten auf der A17 den Insassen eines tschechischen Taxis. Dieser wurde mit zwei Haftbefehlen gesucht und deshalb direkt in die JVA Dresden verbracht. Dort muss er voraussichtlich 15 Monate verbüßen.

14.01.2020