A 4 bei Wilsdruff: Trucker nach Unfall an Stauende eingeklemmt
Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker A 4 bei Wilsdruff: Trucker nach Unfall an Stauende eingeklemmt
Region Polizeiticker

A 4 bei Wilsdruff: Trucker nach Unfall an Stauende eingeklemmt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:10 05.05.2021
Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.
Die Polizei ermittelt zur Unfallursache. Quelle: Roland Halkasch
Anzeige
Wilsdruff

Auf der A 4 bei Wilsdruff hat es am Dienstagabend einen schweren Unfall gegeben. Ein Lkw-Gespann war kurz vor 18.30 Uhr an einem Stauende auf einen Sattelzug aufgefahren und hatte diesen auf einen weiteren Lkw geschoben.

Der Fahrer des auffahrenden Lasters wurde dabei in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr befreite den schwer verletzten 43-Jährigenaus dem völlig zerknautschen Führerhaus.

Die A 4 musste währenddessen in Richtung Chemnitz voll gesperrt werden. Es bildete sich ein langer Stau.

Von halk/fkä