Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker A 4 bei Nossen: Polizei findet sechs Welpen in einer Katzenbox
Region Polizeiticker

A 4 bei Nossen: Polizei findet sechs Welpen in einer Katzenbox

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:19 07.05.2021
Die Polizei stoppte den Wagen auf der A 4 bei Nossen (Symbolbild).
Die Polizei stoppte den Wagen auf der A 4 bei Nossen (Symbolbild). Quelle: dpa/Jens Wolf
Anzeige
Nossen

Sechs junge Yorkshire Terrier hat die Polizei am Donnerstag ins Tierheim gebracht. Die Beamten fanden die etwa neun Wochen alten Welpen im Kofferraum eines Wagens, der auf der A 4 bei Nossen unterwegs war.

Der Fahrer hatte die Tiere ohne Wasser und Futter in eine Katzenbox gesperrt. Er gab an, er habe die Tiere in Polen geschenkt bekommen und sei unterwegs in die Niederlande, um sie dort weiterzuverschenken. Passende Papiere für die Hunde konnte der Niederländer nicht vorweisen.

Die Polizisten brachten die Hunde ins Tierheim und leiteten ein Verfahren wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz gegen den 49-Jährigen ein.

Von fkä