Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 88-Jährige verliert Kontrolle über ihren Wagen – Fiat prallt gegen Baum
Region Polizeiticker 88-Jährige verliert Kontrolle über ihren Wagen – Fiat prallt gegen Baum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 31.10.2019
Der Fiat prallte gegen einen Baum. Quelle: Roland Halkasch
Coswig

Bei einem Verkehrsunfall an der Spitzgrundstraße ist am Donnerstagnachmittag eine 88-Jährige verletzt worden. Die Frau war mit ihrem Fiat in Richtung Weinböhla unterwegs, als sie kurz vor dem Forsthaus aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Der Kleinwagen kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum.

Die 88-Jährige musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Da der Baum umzukippen drohte, wurde er von Kameraden der Feuerwehr gefällt. Die Spitzgrundstraße war wegen des Unfalls gesperrt. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Von halk

Der Kampfmittelbeseitigungsdienst der sächsischen Polizei hat am Mittwoch 50 Gewehrgranaten, 36 Handgranaten, 12 Panzergranaten und fünf Panzerminen in einem Wald bei Altenberg unschädlich gemacht. Die Weltkriegsmunition war nicht transportfähig und musste vor Ort gesprengt werden.

31.10.2019

Der Bundespolizei sind am Dienstag bei Pulsnitz drei mutmaßliche Drogenhändler ins Netz gegangen. Die Männer aus Polen hatten vor der Kontrolle ein Kissen aus dem Auto geworfen, in dem sich ein Kilogramm Crystal befand. Ein Lkw-Fahrer machte die Beamten darauf aufmerksam.

30.10.2019

Der Fahrer eines SUV Mercedes-Benz fährt am Stauende auf der A4 mit seinem Auto in die Rettungsgasse und prallt auf stehende Fahrzeuge. Im Anschluss steigt er aus und flüchtet zu Fuß – der Wagen ist gestohlen.

30.10.2019