Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 71-jähriger Kletterer schwer verletzt
Region Polizeiticker 71-jähriger Kletterer schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:41 11.07.2019
Ein Vorkletterer stürzte vom Kletterfelsen „Kleine Hundskirche“ Quelle: Marko Förster / privat
Papstdorf

Am frühen Mittwochnachmittag ist ein 71-jähriger Kletterer am Kletterfelsen „Kleine Hunskirche“ bei Papstdorf acht bis zehn Meter in die Tiefe gestürzt. Der Mann war als Vorkletterer einer Seilschaft auf dem Alten Weg unterwegs, als er plötzlich nach unten fiel und auf gestuften Felsen aufschlug. Offenbar hatte es ein Problem mit der von ihm gelegten Sicherung gegeben.

Seine Begleiter wählten den Notruf. Mitarbeiter des DRK behandelten den Schwerverletzten. Der Mann wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in das Krankenhaus Friedrichstadt gebracht.

Von PS

Am Montag haben unbekannte Diebe in den frühen Morgenstunden drei Kettensägen aus einem Baucontainer in Radeburg entwendet.

09.07.2019

Eine gute halbe Stunde hat die Feuerwehr Pirna am Montag benötigt, um eine brennende Geschirrspülmaschine in einem Wohnhaus in Graupa zu löschen. Grund für den Brand könnte ein technischer Defekt sein.

08.07.2019

Am Samstagnachmittag ist ein Radfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Niederauer Straße in Meißen verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

08.07.2019