Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 64-jähriger Rollerfahrer mit 1,8 Promille unterwegs
Region Polizeiticker 64-jähriger Rollerfahrer mit 1,8 Promille unterwegs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 29.04.2019
Die Polizei des Sebnitzer Reviers stellte am Sonntagmorgen einen alkoholisierten Rollerfahrer. (Symbolfoto) Quelle: dpa-Zentralbild
Stolpen

Ein 64-Jähriger hat am Sonntagmorgen in einem alkoholisierten Zustand die Schützenhausstraße auf seinem Elektro-Roller befahren. Aufgrund seines fehlenden Helmes geriet der Mann in die Polizeikontrolle des Sebnitzer Reviers. Wegen Alkoholgeruch musste der Fahrer pusten: Der Test ergab einen Wert von etwa 1,8 Promille.

Daraufhin wurde eine Blutentnahme veranlasst und der Führerschein einbehalten.

Von mb

Neue Entwicklung im Prozess um die tödlichen Messerstiche von Chemnitz. Die Verteidigung hat am Montag die Ablösung des mit dem Fall betrauten Staatsanwalts gefordert. Die Begründung: Gegen den Anklagevertreter werde selbst ermittelt.

29.04.2019

Bei einem Wohnungseinbruch am Moritzburger Platz haben unbekannte Langfinger Diebesgut im Wert von etwa 2000 Euro mitgehen lassen. Unter den geklauten Gegenständen befinden sich ein Mobiltelefon und acht Paar Schuhe.

29.04.2019

Die Feuerwehr in Chemnitz hatte ein unruhiges Wochenende. Am Sonntagmorgen brannte es in einem Wohnblock, mittags in einem Mehrfamilienhaus. Ein Mieter musste ins Krankenhaus.

28.04.2019