Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 59-Jähriger tot aus See bei Zittau geborgen
Region Polizeiticker 59-Jähriger tot aus See bei Zittau geborgen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 28.08.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Anzeige
Olbersdorf

Ein 59-Jähriger ist am Dienstagnachmittag tot aus dem Olbersdorfer See bei Zittau (Landkreis Görlitz) geborgen worden. Ein Badegast hatte den Mann leblos im Wasser treiben gesehen und ihn ans Ufer gebracht, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Versuche von Ersthelfern und Rettungskräften, den 59-Jährigen wiederzubeleben, scheiterten. Die Kriminalpolizei untersucht nun, wie der Mann ums Leben kam. Die Ermittler gingen zunächst von einem Unfall aus. Hinweise auf Fremdeinwirkung lägen nicht vor.

Von RND/dpa