Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 33-Jähriger bei Auffahrunfall auf A4 schwer verletzt
Region Polizeiticker 33-Jähriger bei Auffahrunfall auf A4 schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:15 17.07.2018
Die Polizei zog den Führerschein des Unfallfahrers ein. Quelle: dpa
Anzeige
Hermsdorf

Ein 33 Jahre alter Kleintransporterfahrer aus Zwickau ist am frühen Dienstagmorgen bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn 4 schwer verletzt worden. Der Mann war mit seinem Fahrzeug am Hermsdorfer Kreuz in Richtung Dresden unterwegs, als er auf einen vor ihm fahrenden Transporter auffuhr, wie die Polizei mitteilte. Dabei wurde er schwer verletzt. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 40 000 Euro angegeben. Ein Alkoholtest bei dem Unfallfahrer ergab den Angaben zufolge einen Wert von 1,82 Promille. Seine Fahrerlaubnis wurde eingezogen, gegen den Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt.

dpa