Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 30-Jähriger belästigt Frau – Unbekannter schlägt zu
Region Polizeiticker 30-Jähriger belästigt Frau – Unbekannter schlägt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:47 14.11.2018
Symbolfoto. Quelle: dpa
Großenhain

Am Dienstagmittag kam es auf dem Vorplatz des Cottbuser Bahnhofs zu einer gewalttätigen Auseinandersetzung zwischen zwei Männern: Ersten Ermittlungen zufolge hatte ein 30-jähriger Jordanier im Bereich des Wartestandes eine junge Frau belästigt und mehrfach an den Beinen berührt. Daraufhin wurde er von einem Unbekannten geschlagen. Beim Eintreffen der Polizei waren sowohl die Frau als auch der unbekannte Schläger nicht mehr vor Ort.

Die Polizei sucht nun Zeugen des Geschehens. Insbesondere wird die Frau an der Haltestelle gebeten, sich zu melden. Hinweise nehmen das Polizeirevier Großenhain oder die Dresdner Polizei unter (0351) 483 22 33 entgegen.

Von mb

Polizisten haben im Landkreis Meißen eine Gruppe illegal nach Sachsen gebrachter Menschen gefasst. Unter den insgesamt 23 Personen waren den Angaben zufolge vier Frauen und fünf Kinder.

14.11.2018

In den frühen Morgenstunden gelang den Fahndern von Bundespolizei, Polizei Sachsen bei Weißenberg die Festnahme eines Fahrers, welcher mit einem gestohlenen BMW in Richtung Polen raste. Zuvor lieferten sich Polizei und Autodieb eine wilde Verfolgungsjagd durch Dresden und Bautzen.

14.11.2018

Das hätte böse enden können: Weil ein Bahnmitarbeiter geistesgegenwärtig zwei Züge anhielt, ist ein 82-Jähriger in Zwickau womöglich einem folgenschweren Unfall entgangen. Der Senior war zuvor mit seinem Auto auf die Gleise gefahren.

13.11.2018