Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 25.000 gefälschte Marken-Kleidungsstücke in Sachsen sichergestellt
Region Polizeiticker 25.000 gefälschte Marken-Kleidungsstücke in Sachsen sichergestellt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:07 26.03.2019
Rund 25.000 gefälschte Kleidungsstücke diverser namhafter Marken stellten Beamte des Zollfahndungsamtes Dresden in einer Fabrikhalle in Plauen sicher. Quelle: Zollfahndungsamt Dresden
Anzeige
Plauen

Der Zoll hat in einer Fabrikhalle in Plauen gefälschte Markenkleidung sichergestellt. Insgesamt wurden 25.000 Kleidungsstücke gefunden, wie das Zollfahndungsamt in Dresden am Dienstag mitteilte. Die Textilien waren in mehr als 500 Umzugskartons verpackt und auf 36 Europaletten gestapelt. Ein Großteil habe sich als Fälschungen herausgestellt. Von welchen Marken teilte der Zoll nicht mit.

Gegen einen 38-Jährigen werde wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Handels mit gefälschten Textilien ermittelt. Laut Zollfahndungsamt sind die Kleidungsstücke bereits Ende Januar sichergestellt worden. Damals sei auch die Wohnung des Mannes in Hessen durchsucht worden.

Anzeige

Wie hoch der wirtschaftliche Schaden ist, ist noch unklar. Bei der Beschlagnahmung und Räumung des Lagers musste das Technische Hilfswerk anrücken.

Von LVZ