Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 25-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Region Polizeiticker 25-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd mit Polizei
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:33 23.11.2018
Im Landkreis Zwickau ist es zu einer Verfolgungsjagd mit schwerverletzem Flüchtigen gekommen. (Symbolfoto) Quelle: DNN

Ein Autofahrer aus Limbach-Oberfrohna (Landkreis Zwickau) hat sich eine Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Beamte wollten den 25-Jährigen am Donnerstag in der Stadt einer Verkehrskontrolle unterziehen, wie die Polizei in Zwickau am Freitag mitteilte. Er flüchtete jedoch über die Autobahn 72 in Richtung Leipzig. An der Anschlussstelle Borna, etwa 30 Kilometer vor der Messestadt, lenkte er das Auto von der Fahrbahn, fuhr auf eine Baustelle und sprang aus dem Wagen. Dabei verletzte er sich schwer, Beamte konnte ihn stellen. Die Ermittlungen ergaben, dass er keinen Führerschein besaß und mit falschen Kennzeichen unterwegs war. Ob es weitere Gründe für die Flucht gab, sei noch unklar, hieß es.

dpa

Ein dreister Dieb hat am Donnerstag sein Unwesen in einem Radeburger Einkaufsmarkt getrieben. Der Täter floh mit einer Beute von rund 340 Euro.

23.11.2018

Bei einem Wohnungsbrand in Meißen haben sich die Hausbewohner unverletzt ins Freie retten können. Die Brandursache sowie der entstandene Sachschaden sind noch unbekannt. Die Kriminalpolizei ermittelt wegen mutmaßlicher Brandstiftung.

23.11.2018

Eine Pkw-Fahrerin hat auf der Rabenauer Heidestraße einen elfjährigen Jungen mit ihrem Nissan erfasst. Das Kind war aus einem Bus ausgestiegen und hinter dem Fahrzeug auf die Straße gelaufen.

23.11.2018