Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 21-Jährige auf Koks bedrängt Autofahrer auf der A 4 – Zeugen gesucht
Region Polizeiticker 21-Jährige auf Koks bedrängt Autofahrer auf der A 4 – Zeugen gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:24 14.09.2018
Die junge Frau soll vor ihrem Unfall äußerst unvorsichtig gefahren sein. Quelle: dpa
Anzeige
Ottendorf-Okrilla

Eine 21-Jährige hat am Donnerstagnachmittag einen Mercedes-SUV auf der A 4 unweit der Anschlussstelle Ottendorf-Okrilla in die Leitplanke gesetzt. Zuvor hatte sich die junge Frau, die unter dem Einfluss von Kokain Auto fuhr, auf der Autobahn wohl äußerst rabiat benommen. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Bei ihrer Fahrt in dem hoch motorisierten schwarzen SUV, die 14.10 Uhr abrupt endete, soll die junge Dame andere Verkehrsteilnehmer bedrängt, genötigt und auch rechts überholt haben. Sei sei mit hoher Geschwindigkeit über die Autobahn gerast, teilte die Polizei mit. Den Führerschein der Frau behielten die Beamten gleich ein und veranlassten eine Blutentnahme. Der Wagen wurde abgeschleppt, es bildete sich Stau.

Anzeige

Gesucht werden nun Hinweise zum Fahrverhalten. Wem der Mietwagen mit HEI-Kennzeichen am Donnerstagnachmittag auf der A 4 aufgefallen ist, wer möglicherweise gar bedrängt oder genötigt wurde, kann sich unter 03591/ 367-0 bei der Autobahnpolizei Bautzen melden.

Von fkä

Anzeige