Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 18-Jährige wird bei Unfall in Heidenau lebensbedrohlich verletzt
Region Polizeiticker 18-Jährige wird bei Unfall in Heidenau lebensbedrohlich verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:38 29.03.2018
Symbolbild. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Heidenau

Eine 18-Jährige hat am Mittwochabend bei einem Verkehrsunfall in Heidenau lebensbedrohliche Verletzungen erlitten. Die junge Frau wollte gegen 17.15 Uhr die Hauptstraße in Höhe Gabelsberger Straße an der Fußgängerampel queren, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei erfasste sie der Mitsubishi eines 63-Jährigen, der in Richtung Dresden unterwegs war. Mit schwersten Verletzungen musste die 18-Jährige in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Dresdner Verkehrspolizei ermittelt nun zum Unfallhergang. Dabei sind Aussagen von Zeugen gefragt, die den Unfall beobachtet haben. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0351/ 483 22 33 entgegen.

Von uh

Polizeiticker Polizei stellt bei Durchsuchungen in Sachsen mehrere Kilo Drogen sicher - Bande ausgehoben
29.03.2018
28.03.2018