Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Polizeiticker 14-Jähriger mit Waffen und illegaler Pyrotechnik erwischt
Region Polizeiticker 14-Jähriger mit Waffen und illegaler Pyrotechnik erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:09 25.10.2019
Symbolfoto Quelle: dpa
Bad Schandau

Beamte der Bundespolizeiinspektion Berggießhübel haben am Donnerstag im Bereich des Bahnhofs Bad Schandau einen 14-jährigen Deutschen aufgegabelt, der mehrere verbotene Gegenstände bei sich trug. Neben 20 verbotenen Feuerwerkskörpern entdeckten die Beamten bei dem Jugendlichen noch zwei ebenfalls verbotene Schlagringe und ein Einhandmesser.

Die Pyrotechnik sowie die Waffen wurden von der Polizei sichergestellt. Den 14-Jährigen erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts auf Verstoß gegen das Sprengstoff- und Waffengesetz.

Von mb

Zwei Autos sind an einer Kreuzung in Bischofswerda gewaltig zusammengestoßen. Der Fahrer des einen Wagens übersah den vorfahrtsberechtigten BMW.

25.10.2019

Tödlicher Unfall auf der A72: Ein Lastwagenfahrer ist am Donnerstag bei Chemnitz ums Leben gekommen. Er war mit seinem Lkw auf ein Stauende aufgefahren.

25.10.2019

In Lohmen hat ein Radfahrer einen Mitarbeiter der Nationalparkverwaltung gestreift. Er hätte an dieser Stelle gar nicht fahren dürfen.

24.10.2019