Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Corona-Patienten aus Italien in Sachsen gelandet
Region Mitteldeutschland Corona-Patienten aus Italien in Sachsen gelandet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:35 24.03.2020
Mit einer Militärmaschine des Typus „Lockheed C-130 Hercules“ der italienischen Luftwaffe sind in den frühen Morgenstunden Corona-Patienten aus Italien auf dem Flughafen Leipzig/Halle gelandet. Quelle: Peter Endig/dpa-Zentralbild/dpa
Leipzig

Eine Gruppe von in Sachsen zu behandelnden Corona-Patienten aus Italien ist in der Nacht zu Dienstag am Flughafen Leipzig-Halle gelandet. Zwei Ret...

Die tschechische Regierung hat am Montag beschlossen, die Grenzen für Menschen zu schließen, die beruflich beispielsweise nach Sachsen pendeln.  

23.03.2020

Geschlossene Läden, abgesagte Reisen, wegbrechende Aufträge: Um der in die Knie gehenden Wirtschaft zu helfen, macht die Bundesregierung Milliarden locker. Ein Insolvenzexperte sagt, worauf die von der Pleite bedrohten Betriebe jetzt achten sollten.

23.03.2020

In Sachsen sind zwei weitere mit dem Coronavirus infizierte Menschen gestorben. Sie kommen aus dem Landkreis Zwickau. Damit steigt die Zahl der Corona-Todesopfer im Freistaat auf drei.

23.03.2020