Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Weniger Kinder und Jugendliche in Sachsen adoptiert
Region Mitteldeutschland

Weniger Adoptionen in Sachsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:07 27.07.2020
In Sachsen gab es im vergangenen Jahr weniger Adoptionen als noch 2018. Quelle: dpa-Zentralbild
Anzeige
Kamenz

In Sachsen sind 2019 im Vergleich zum Vorjahr weniger Kinder und Jugendliche adoptiert worden. Insgesamt gab es im vergangenen Jahr 217 Adoptionen, wie das Statistische Landesamt in Kamenz am Montag mitteilte.

Demnach wurden 38 Kinder und Jugendliche weniger adoptiert als noch 2018. Fast drei Viertel der Adoptierten war jünger als sechs Jahre. Mehr als die Hälfte der Kinder und Jugendlichen wurde vom Stiefvater oder der Stiefmutter angenommen. Ende 2019 waren 192 Kinder und Jugendliche in der sogenannten Adoptionspflege - der Probezeit für potenzielle neue Eltern.

Von RND/dpa