Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Vorsitzende der Ausschüsse im Sächsischen Landtag stehen fest
Region Mitteldeutschland Vorsitzende der Ausschüsse im Sächsischen Landtag stehen fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 15.01.2020
Blick in den Sächsischen Landtag (Archivbild) Quelle: dpa
Dresden

Der Vorsitz in den Ausschüssen des Sächsischen Landtages steht nun auch namentlich fest. Gemäß der Verteilung haben die Fraktionen gegenüber dem Präsidenten Matthias Rößler ihre Vorsitzenden benannt, wie der Landtag am Mittwoch mitteilte. Die CDU stellt mit Ronald Pohle (Ausschuss für Inneres und Sport), Ines Springer (Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft), Marko Schiemann (Verfassung, Recht, Demokratie, Europa und Gleichstellung) und Ines Saborowski (Wirtschaft, Arbeit, Verkehr) vier Chef-Posten.

Auf die gleiche Anzahl bringt es die AfD: Holger Hentschel (Haushalts- und Finanzausschuss), André Barth (Regionalentwicklung), Christopher Hahn (Schule und Bildung) sowie Roland Ulbrich (Geschäftsordnung und Immunitätsangelegenheiten).

Die anderen im Parlament vertretenen Parteien führen je einen Ausschuss an. Susanne Schaper (Linke) steht dem Ausschuss für Soziales und gesellschaftlichen Zusammenhalt vor, Claudia Maicher (Grüne) dem entsprechenden Gremium für Wissenschaft, Hochschule, Medien, Kultur und Tourismus. Die SPD-Politikerin Simone Lang ist Vorsitzende des Petitionsausschusses.

dpa

Weil es in Mitteldeutschland kaum noch große Schlachthöfe gibt, geraten Mastbetriebe wirtschaftlich zunehmend unter Druck. Auch das Leid der Tiere nimmt durch längere Transporte zu. Sachsens Umweltminister Günther von den Grünen will das ändern.

15.01.2020

Wer hat’s erfunden? Maggi? Nein! Knorr? Nein! Auch nicht die Schweizer. Der wahre Erfinder der heute weit verbreiteten Tüten- oder Fertigsuppe stammt tatsächlich aus Thüringen und verstarb vor genau 120 Jahren.

14.01.2020

Über drei Millionen Euro finden sich im Topf des „Sächsischen Mitmach-Fonds“, um Projekte in den beiden sächsischen Kohleregionen zu finanzieren. 2019 wurden schon 611 Ideen gefördert. 2020 werden die Karten neu gemischt.

14.01.2020