Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Trauerakt für Biedenkopf am 3. September in der Frauenkirche geplant
Region Mitteldeutschland

Trauerakt für Kurt Biedenkopf am 3. September in Dresdner Frauenkirche

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:09 19.08.2021
Kurt Biedenkopf aufgenommen am 13.06.2015 in Essen (Nordrhein-Westfalen) auf dem 37. Landesparteitag der CDU.
Kurt Biedenkopf aufgenommen am 13.06.2015 in Essen (Nordrhein-Westfalen) auf dem 37. Landesparteitag der CDU. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Anzeige
Leipzig

Sachsen will sich am 3. September mit einem Trauerakt von seinem früheren Ministerpräsidenten Kurt Biedenkopf verabschieden.

Er war am 12. August im Alter von 91 Jahren in Dresden gestorben. Die Trauerfeier ist in der Dresdner Frauenkirche geplant, teilte Regierungssprecher Ralph Schreiber am Donnerstag auf Anfrage mit.

Land Sachsen richtet Trauerfeier aus

Über den Termin hatte zuerst die Chemnitzer „Freie Presse“ berichtet. Biedenkopf war von 1990 bis 2002 Regierungschef in Sachsen. Auf Wunsch seiner Familie soll er im engsten Familienkreis beigesetzt werden. Der Trauerakt wird vom Land Sachsen ausgerichtet.

Von RND/dpa