Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Studie: Ein Drittel der sächsischen Polizisten hielt Corona-Maßnahmen für überzogen
Region Mitteldeutschland

Studie zur Stimmung der Polizei: Ein Drittel der Polizisten in Sachsen hielt Corona-Maßnahmen für überzogen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:49 29.07.2021
Eine Studie hat unter anderem untersucht, wie die sächsische Polizei zu den Coronamaßnahmen stand. Unser Bild zeigt Polizisten, die die Einhaltung von Coronaregeln in Leipzig kontrollieren.
Eine Studie hat unter anderem untersucht, wie die sächsische Polizei zu den Coronamaßnahmen stand. Unser Bild zeigt Polizisten, die die Einhaltung von Coronaregeln in Leipzig kontrollieren. Quelle: André Kempner
Dresden

Knapp ein Drittel der sächsischen Polizisten hat die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus für überzogen gehalten. Dies geht aus einer repräsentati...