Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Studie: Jedes vierte Schulkind in Sachsen hat psychische Probleme
Region Mitteldeutschland Studie: Jedes vierte Schulkind in Sachsen hat psychische Probleme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 05.12.2019
Fast zwei Prozent der sächsischen Schülerinnen und Schüler leiden unter Depressionen und Angstzuständen, wie eine DAK-Studie ergab. Quelle: Peter Steffen/dpa
Dresden

In Sachsens Schulen geht die Angst um. Jedes vierte Schulkind zeigt psychische Auffälligkeiten. Hochgerechnet leiden rund 10 000 Schulkinder im Frei...