Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Stromausfälle durch „Sabine“ in Sachsen – Hunderte Kunden betroffen
Region Mitteldeutschland Stromausfälle durch „Sabine“ in Sachsen – Hunderte Kunden betroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 10.02.2020
Wegen des Sturmtiefs «Sabine» ist es in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg zu Stromausfällen gekommen. Quelle: dpa
Anzeige
Kabelsketal

Wegen des Sturmtiefs “Sabine“ ist es in Sachsen-Anhalt, Sachsen und Brandenburg zu Stromausfällen gekommen. Am Montagvormittag waren noch jeweils 500 Kunden in Mittelsachsen, im Vogtlandkreis und im Umland von Cottbus betroffen, wie eine Sprecherin der Firma Mitnetz Strom (Kabelsketal/Saalekreis) am Montag mitteilte. Es werde weiter an der Behebung der Stromausfälle gearbeitet. Es sei allerdings für Mitarbeiter teilweise sehr schwierig die Leitungen und Anlagen zu erreichen. Grund seien wegen Sturmschäden gesperrte Straßen und Waldgebiete.

In Spitzenzeiten waren den Angaben zufolge wegen des Sturmtiefs Montag früh gegen 5.00 Uhr zeitgleich 6500 Kunden in dem Versorgungsgebiet des Unternehmens ohne Strom, darunter auch im Harz. Die Mitteldeutsche Netzgesellschaft Strom mbH (Mitnetz Strom) ist eine Tochter der envia Mitteldeutsche Energie AG (enviaM/Chemnitz). Die Firma hat Kunden in Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen und Brandenburg.

Von RND/dpa