Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland So wird das Wetter in Sachsen
Region Mitteldeutschland So wird das Wetter in Sachsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:18 10.03.2020
Das Tief Gisela beschert Sachsen in den kommenden Tagen milde Temperaturen –und Regen. Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa
Anzeige
Leipzig

Sachsen erwarten Tage voller Regen und milder Temperaturen. Wie ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Dienstagmorgen sagte, soll im Tagesverlauf von Westen her Regen heraufziehen, der von viel Wind begleitet wird. „Der Regen fällt also nicht nur von oben nach unten“, wie der Sprecher sagte. Denn in ganz Sachsen sei mit Windböen bis zu 60 Kilometern pro Stunde zu rechnen, an den Nordrändern der Mittelgebirge sogar mit Windstärken bis zu 70 Kilometern pro Stunde.

Das Tief Gisela beschert Sachsen dabei milde Temperaturen: Die Tageshöchsttemperaturen liegen am Dienstag bei acht bis zehn Grad und gehen auch in der Nacht kaum zurück. Am Mittwoch soll sich die Wolkendecke von Norden her auflockern, die Temperaturen steigen auf bis zu 14 Grad. In der Nacht zum Donnerstag treten wieder vereinzelt Schauer auf.

Anzeige

 

Für den Donnerstag werden dann im Tagesverlauf bei stürmischem Süd- und Südwestwind Höchsttemperaturen von bis zu 16 Grad erwartet, bevor es sich in der Nacht zu Freitag wieder bis auf den Nullpunkt abkühlt.

Von RND/dpa

Anzeige