Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsen will polnische Ärzte und Pfleger halten
Region Mitteldeutschland Sachsen will polnische Ärzte und Pfleger halten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:16 25.03.2020
Eine Krankenpflegerin reicht einem Patienten in einem Klinikum ein Glas Wasser. Pflegekräfte aus Tschechien und Polen sollen mit Prämien in Sachsen gehalten werden. Quelle: Daniel Karmann/dpa
Leipzig

Sachsen will nun auch polnische Mediziner und Pflegekräfte mit ihren Familien, die in ihrem Land wegen der Arbeit im Freistaat Beschränkungen unter...

Die Corona-Krise wird die vernetzte Weltwirtschaft nicht entglobalisieren – aber womöglich auch in Sachsens Industrie für ein Umdenken sorgen. Vielleicht muss nicht mehr alles nach Asien ausgelagert werden.

25.03.2020

Das Leipziger Helios Klinikum nimmt zwei Corona-Patienten aus Italien auf. Der Ärztliche Direktor des Helios Park-Klinikums, Dr. Ulrich Halm, erklärt, welche Konsequenzen das haben wird.

25.03.2020

Die Wähler ins Sachsen haben es den Landespolitikern bei den Landtagswahlen am 1. September 2019 nicht leicht gemacht. Dennoch hat sich ein Regierungsbündnis aus CDU, Grüne und SPD gefunden. Seit knapp 100 Tagen ist die Regierung im Amt.

25.03.2020