Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Sachsen prüft Ende der Ausgleichszahlungen für Ungeimpfte
Region Mitteldeutschland

Sachsen prüft Ende der Ausgleichszahlungen für Ungeimpfte in Quarantäne

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:52 09.09.2021
Ausgehverbot: In einigen Bundesländern sollen Ungeimpfte nicht mehr entschädigt werden, wenn sie während einer Quarantäne nicht arbeiten können.
Ausgehverbot: In einigen Bundesländern sollen Ungeimpfte nicht mehr entschädigt werden, wenn sie während einer Quarantäne nicht arbeiten können. Quelle: imago
Leipzig/Dresden

Bisher war es bundesweit Konsens: Wird ein Arbeitnehmer in Quarantäne geschickt, gibt es Ausgleichszahlungen für den Arbeitgeber. Schließlich handelt...

Bürokratie, Online-Konkurrenz, Nachwuchsmangel - Immer weniger Apotheken in Sachsen
08.09.2021