Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Ministerpräsident Kretschmer zu Gesprächen in der Schweiz
Region Mitteldeutschland

Sachsen: Ministerpräsident Kretschmer zu Gast in der Schweiz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:47 30.08.2021
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen.
Michael Kretschmer (CDU), Ministerpräsident von Sachsen. Quelle: Robert Michael/dpa
Anzeige
Dresden/Zürich

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist zusammen mit Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft bis Mittwoch zu Besuch in der Schweiz. Nach Angaben der Staatskanzlei geht es darum, die Kontakte vor allem zu den politischen Entscheidungsträgern zu pflegen und bestehende Beziehungen auszubauen. Das Programm sieht unter anderem den Besuch des Technoparks Zürich und des Kunstmuseums Fondation Beyeler in Riehen vor, wobei die Delegation dafür per Zug nach Basel fährt.

Am Dienstag ist ein Mittagessen zum Thema „Direkte Demokratie“ geplant, danach Gespräche in der Eidgenössischen Technischen Hochschule (ETH) Zürich zu den Themen Ausgründungen und Exzellenzprojektakquise. Am Abend lädt Kretschmer dann zum „Sächsischen Abend“ ins berühmte Hotel Baur au Lac – inklusive Apero auf der Terrasse zum See und Oboe-Quartett.

Auch universitäts-Rektorinnen dabei

Zur Delegation des Freistaates gehören auch die Rektorinnen der Universität Leipzig und der Technischen Universität (TU) Dresden, Beate A. Schücking und Ursula M. Staudinger, und Vertreter von Hochschulen und Instituten, der Präsident der Vereinigung der Sächsischen Wirtschaft und Vertreter der Wirtschaftsförderung Sachsen sowie fünf Mitglieder der Sächsischen Staatskapelle.

Von RND/dpa

Internet, Pandemie, Eintönigkeit - Sachsens Innenstädten laufen die Kunden davon
29.08.2021