Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Partielle Mondfinsternis in der Sternwarte Radebeul
Region Mitteldeutschland Partielle Mondfinsternis in der Sternwarte Radebeul
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:59 06.08.2017
Symbolbild: Sternwarte Radebeul Quelle: picture-alliance/ ZB
Anzeige
Radebeul

Die letzte partielle Mondfinsternis des Jahres findet am 7. August gegen 20.20 Uhr statt. Dazu hat die Sternwarte Radebeul ein Sonderprogramm geplant. Los geht es um 19:30 mit dem Vortrag „Wie entsteht eine Mondfinsternis?“. Ab 20.30 können Besucher dann den Aufgang des teilweise verfinsterten Mondes mit Fernrohren beobachten. Nach dem Ende der Finsternis – oder wenn Wolken die Sicht versperren sollten – wird im Planetarium der aktuelle Sternenhimmel erklärt und im Hörsaal wird ein Schattenspiel stattfinden. Zum Abschluss findet ebenfalls im Hörsaal die Veranstaltung „Mission to moon – Unser Trabant in 3D“ statt.

Der Eintritt kostet für Erwachsene 4 Euro und für Kinder 2 Euro.

Von tg