Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland „Der Einschlag wird kommen“: So blicken Sachsens Kliniken auf Omikron
Region Mitteldeutschland

Omikron & Co: So ist die Corona-Lage in Sachsens Kliniken

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:03 23.12.2021
Aufwendige Behandlung: Auf Sachsens Corona-Intensivstationen – hier ein Bild aus dem Leipziger Klinikum St. Georg von Anfang Dezember – sorgen die sinkenden Infektionszahlen noch nicht für Entspannung. Die Behandlung ist ohnehin langwierig. Weil die Patienten jünger werden, stemmen sie sich zudem länger dem Virus entgegen.
Aufwendige Behandlung: Auf Sachsens Corona-Intensivstationen – hier ein Bild aus dem Leipziger Klinikum St. Georg von Anfang Dezember – sorgen die sinkenden Infektionszahlen noch nicht für Entspannung. Die Behandlung ist ohnehin langwierig. Weil die Patienten jünger werden, stemmen sie sich zudem länger dem Virus entgegen. Quelle: Leon Joshua Dreischulte
Leipzig

Die Zahlen bei den Corona-Patienten auf Sachsens Normalstationen sinken leicht – zurzeit werden dort rund 1640 Menschen behandelt. Allerdings verharrt...