Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Naumann zum Bürgermeister in Kurort Gohrisch gewählt
Region Mitteldeutschland Naumann zum Bürgermeister in Kurort Gohrisch gewählt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:01 19.01.2020
Christian Naumann lenkt nun die Geschicke in Gohrisch. Quelle: Daniel Förster
Anzeige
Kurort Gohrisch

Der parteilose Christian Naumann ist neuer Bürgermeister im Kurort Gohrisch. Der Polizeibeamte im Ruhestand und ehemalige Ortsvorsteher des Ortsteils Gohrisch wurde am Sonntag mit deutlicher Mehrheit ins Rathaus gewählt. 536 Wahlberechtigte gaben dem 69-Jährigen ihre Stimme. Sein ebenfalls parteiloser Mitbewerber um das Bürgermeisteramt, Johannes Dietrich, bekam 338 Stimmen. Die Wahlbeteiligung lag bei 61 Prozent.

Die Neuwahl um den Posten war notwendig geworden, weil der vom Wahlausschuss nach der Kommunalwahl Ende Mai 2019 zum Sieger erklärte Maik Günther (Die Linke) das Amt nicht antrat. Er war damals der einzige Kandidat. Doch eine Mehrheit der Wahlberechtigten schrieb Naumanns Namen als Wunschkandidaten auf die Stimmzettel. Der Wahlausschuss erkannte einen Großteil dieser Stimmen allerdings nicht an.

Von df

Sachsens Innenminister Roland Wöller (CDU) steht vor den vielleicht größten Herausforderungen seines Amtes. Das hat vor allem mit den Ereignissen der kommenden Wochen in Leipzig, aber auch in Dresden zu tun. Im Interview spricht er über die Situation in Connewitz und den Kampf gegen den Extremismus in Sachsen.

20.01.2020

Für die Tattoo-Expo hat der Zwickauer Randy Engelhard zum elften Mal die Crème de la Crème der Szene in seine Heimatstadt geladen. Gäste und Aussteller wurden aufgerufen, sich gegen das drohende Verbot grüner und blauer Farbpigmente stark zu machen.

19.01.2020

Der drohende Fachkräftemangel wird schon bei der Ausbildung deutlich. Auf der Bildungs- und Jobmesse „Karriere Start“ in Dresden wirbt Sachsen deshalb um den Nachwuchs – etwa mit Virtual Reality.

19.01.2020