Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Nach Corona-Zwangspause - Abiturienten kehren in Sachsen an Schulen zurück
Region Mitteldeutschland Nach Corona-Zwangspause - Abiturienten kehren in Sachsen an Schulen zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
12:39 20.04.2020
Eine Schülerin am Gymnasium in Dresden-Klotzsche winkt vor Beginn der Konsultationen im Treppenhaus und trägt einen Mundschutz. Quelle: Robert Michael/dpa-Zentralbild/d
Anzeige
Dresden

Nach einer mehrwöchigen Zwangspause in der Corona-Krise sind in Sachsen die ersten Schüler an die Schulen zurückgekehrt. Am Montagmorgen haben die Abiturienten in kleinen Gruppen die Prüfungsvorbereitungen begonnen.

Schutzmasken verteilt

Um Schüler und Lehrer vor einer Infektion zu schützen, wurden Schutzmasken verteilt und Desinfektionsmittel bereitgestellt. Das Landesamt hatte Hygienepakete für zunächst rund 50.000 Schüler und 20.000 Lehrer bereitgestellt, für die am Montag wieder der Schulalltag begonnen hat. Allerdings gibt es vorerst keinen regulären Unterricht - im Mittelpunkt steht die Vorbereitung für das Abitur.

Anzeige

Das tägliche DNN Corona-Update als Newsletter Alle News zum Coronavirus in Dresden täglich gegen 7 Uhr im E-Mail-Postfach

Auch für gut 100 Jungen und Mädchen des Gymnasiums Klotzsche, das derzeit auf dem Campus des Pieschener Gymnasiums untergebracht ist, haben die Prüfungsvorbereitungen begonnen. Die meisten setzten zum Schulbeginn freiwillig textile Schutzmasken auf und warteten in längeren Schlangen auf eine Hygiene-Einweisung der Lehrer. Schulleiter Frank Haubitz rief die Abiturienten auf, Abstand zu halten und sich an die Regeln zu halten. „Das Wichtigste ist euer Abitur und das wollen wir so gut wie möglich schaffen“, sagte er am Montagmorgen.

Oberschulen folgen am Mittwoch

Am Mittwoch folgen dann die Abschlussklassen an Oberschulen, Berufs- und Förderschulen. Die anderen Schüler sollen später stufenweise zurückkehren.

In Sachsen beginnen am kommenden Mittwoch die Schüler mit der ersten Abitur-Klausur. Das Kultusministerium hatte aus diesem Grund in der vergangenen Woche eine ganze Reihe von Regeln aufgestellt. Sei reichen von Abstandsgeboten bis zum Toilettengang.

Lesen Sie auch:

Diese Punkte müssen Sachsens Schüler vor den Prüfungen wissen

Von LVZ

Anzeige