Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Linksfraktion beantragt Aufarbeitung der Silvesternacht im Landtag
Region Mitteldeutschland Linksfraktion beantragt Aufarbeitung der Silvesternacht im Landtag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:43 09.01.2020
Silvester - Polizeieinsatz am Connewitzer Kreuz in Leipzig. Randale Foto: Andre Kempner Quelle: Kempner
Anzeige
Dresden/Leipzig

Nach den Ausschreitungen in der Silvesternacht in Leipzig-Connewitz hat die Linksfraktion im Landtag eine Aufarbeitung beantragt. Ziel ist laut Fraktion, dass die Staatsregierung umfassend Auskunft geben soll über die Einsatzplanung der Polizei, die Kommunikationsstrategie und die Umstände, die zur Verletzung von Menschen führten. Die Linken wollen zudem wissen, ob und wie sich das Einsatzkonzept diesmal von dem des Vorjahres unterschieden hat. 2018/19 war es am Connewitzer Kreuz vergleichsweise ruhig geblieben.

Zudem fordern die Linken von der Landesregierung, zusammen mit der Stadt Leipzig ein Handlungskonzept zu erarbeiten, um friedliche Silvesterfeiern zu erreichen. Dass Menschen angegriffen und zum Teil schwer verletzt wurden, sei nicht hinnehmbar und dürfe sich nicht wiederholen, erklärte Fraktionschef Rico Gebhardt am Donnerstag.

Anzeige

Lesen Sie auch:

Silvester-Ausschreitungen am Connewitzer Kreuz – das meinen die LVZ-Leser

„Erhebliche Straftat“: Bewährungsstrafe nach Silvesterkrawallen in Leipzig

151 Sekunden Chaos: Neues Video zur Silvesternacht in Connewitz aufgetaucht

Silvesterrandale: Staatsanwaltschaft bleibt bei versuchtem Mord

Kontroverse Diskussion über Silvester-Krawalle am Connewitzer Kreuz bei LVZ-Forum

Nach Connewitz: Sachsens Linke kritisiert Öffentlichkeitsarbeit der Leipziger Polizei

Autonome veröffentlichen Artikel zur Leipziger Silvesternacht auf Indymedia

Auseinandersetzungen in Leipzig-Connewitz: Video der Silvesternacht aufgetaucht

GdP will SPD-Chefin Esken Nachhilfe in Polizeiarbeit geben

„Schamlos“: Sachsens SPD warnt vor Instrumentalisierung von Polizisten-Attacke

Der Kern des Connewitzer Problems

Auf und Ab: Silvester am Connewitzer Kreuz in Leipzig

Was geschah in der Silvesternacht in Leipzig?

Silvester-Angriffe auf Leipziger Polizei: Innenminister sieht neue Dimension

Not-OP oder nicht? - Leipziger Polizei reagiert nach Vorwurf der „taz

Polizist nach Angriff in Leipzig weiterhin in Klinik

Mordversuch bei Connewitz-Krawallen: Polizei spricht von geplantem Überfall

Polizei-Gewerkschafter entsetzt über Gewalt gegen Beamte in Connewitz

Polizeipräsident Schulze: „Es war ein Angriff aus dem Nichts“

Leipzig ein „Hotspot der Linksextremen“? CDU-Kreisverband kritisiert OBM Jung

Sachsens Linke verurteilen Gewalt am Connewitzer Kreuz in Leipzig

Ausschreitungen in ConnewitzLKA ermittelt wegen versuchten Mordes

„Gezielte Angriffe auf Menschenleben“: So reagiert die Politik

Seehofer verurteilt Angriff auf Polizisten in Leipzig scharf

Sachsens Ministerpräsident äußert sich zu Ausschreitungen in Leipzig-Connewitz

„Wer ,All cops are bastards’ ruft – der engagiert sich nicht“

Namhafte Sozialdemokraten fordern Rücktritt der Leipziger SPD-Vizechefin

Ausschreitungen in ConnewitzLKA ermittelt wegen versuchten Mordes

Kommentar: Was die Gewaltspirale beenden kann

Heftige Ausschreitungen am Connewitzer Kreuz – Polizist wird schwer verletzt

Besetzte Häuser und Neonazis: So waren die 1990er in Leipzig-Connewitz

Wie die Gewalt nach Connewitz kam

Von RND/dpa

Die sächsischen Landwirte kommen zum Jahresauftakt traditionell zu einer Klausurtagung zusammen. Erstmals steht mit der neuen Regierung in Dresden nun ein Grüner an der Spitze des Landwirtschaftsministeriums.

09.01.2020

Bis zum Jahr 2030 wird die Zahl der Pflegebedürftigen in Sachsen voraussichtlich um ein Fünftel wachsen. Dabei gibt es bereits heute nicht genügend Fachkräfte. Sozialministerin Köpping kündigte eine Offensive zur Verbesserung der Lage an.

09.01.2020

In Sachsen steigt die Zahl überschuldeter Rentner. Oft suchen Betroffene erst Hilfe in den Schuldnerberatungsstellen, wenn die Anwälte der Banken und Inkasso-Vertreter vor der Tür stehen.

08.01.2020