Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Mitteldeutsche Regiobahn führt Frauenabteile ein
Region Mitteldeutschland Mitteldeutsche Regiobahn führt Frauenabteile ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
10:49 24.03.2016
Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Die Mitteldeutsche Regiobahn (MRB) führt auf den Zügen zwischen Leipzig und Chemnitz spezielle Frauenabteile ein. Diese sollen alleinreisenden Frauen sowie Müttern mit Kindern zur Verfügung stehen, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. In jedem Zug der Regional-Expresslinie RE6 sollen in den kommenden Wochen jeweils zwei Frauenabteile eingerichtet werden, um das Sicherheitsgefühl der weiblichen Fahrgäste zu stärken.

Die beiden Abteile werden im mittleren Wagen direkt neben den Ruhezonen sowie dem Dienstabteil zu finden sein. „Die örtliche Nähe zum Kundenbetreuer ist dabei bewusst gewählt“, hieß es. Gekennzeichnet werden die Abteile mit einem speziell für die MRB entwickelten Piktogramm. Dies soll demnächst vorgestellt werden.

dpa

Vorm Landtag demonstrieren ein paar Dutzend Umweltaktivisten für mehr Naturschutz, der nicht nur auf die Schultern ehrenamtlicher abgeladen wird. Drinnen stellt der Staatsbetrieb Sachsenforst zur selben Zeit sein Vorjahresergebnis vor und hat diesbezüglich ein reines Gewissen.

24.03.2016

Sachsens SPD-Chef und Vize-Ministerpräsident Martin Dulig hatte Teile der Polizei zuletzt in eine rechte Ecke gestellt und auch von mangelnder „interkultureller Kompetenz“ gesprochen – jetzt stellte sich Dulig der Diskussion mit 30 Beamten.

24.03.2016

Die Zahl der praktizierenden Ärzte in Sachsen ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen. In Krankenhäusern und Praxen haben Ende vergangenen Jahres 16 930 Mediziner und damit fast 300 mehr als zwölf Monate zuvor gearbeitet, wie die Landesärztekammer (SLAEK) vom Mittwoch in Dresden mitteilte.

23.03.2016