Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Ministerium hebt Schulpflicht in Sachsen auf
Region Mitteldeutschland Ministerium hebt Schulpflicht in Sachsen auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 15.03.2020
Ein Mädchen löst in einer Grundschule eine Matheaufgabe. Quelle: dpa
Dresden

Im Kampf gegen die Ausbreitung des neuartigen Coronavirus ist von Montag an die Schulpflicht in Sachsen aufgehoben. Das Kultusministerium hat für öffentliche Schulen eine unterrichtsfreie Zeit angeordnet. „Die Schulen bleiben jedoch geöffnet. Das Lehrpersonal ist anwesend, um die Betreuung für alle Schülerinnen und Schüler sicherzustellen“, hieß es. Die Kinder könnten aber auch zu Hause bleiben.

Lesen Sie auch

Von RND/dpa

Das Coronavirus bremst auch den Bahnverkehr im Land aus. Das gilt sowohl bei Fahrten über die geschlossenen Grenzen - als auch im Land.

15.03.2020

Die abgesagte Leitmesse der Weinwelt „ProWein“ in Düsseldorf, ausbleibende Touristen und leere Gaststätten sind ein spürbarer Schlag ins Kontor der sächsischen Winzer.

15.03.2020

Schulen und Kitas in Sachsen sollen ab Donnerstag komplett geschlossen werden. Das erfuhren die DNN am Rande der Verhandlungen auf Landesebene über den weiteren Umgang mit der Coronakrise.

14.03.2020