Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Lottospieler aus Sachsen gewinnt rund eine Million Euro
Region Mitteldeutschland Lottospieler aus Sachsen gewinnt rund eine Million Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:43 02.05.2016
Quelle: dpa
Dresden

Ein Lottospieler aus dem Kreis Meißen hat rund eine Million Euro gewonnen. Der Tipper hatte bei der Ziehung am Samstag sechs Richtige auf seinem Schein angekreuzt, wie Sachsenlotto am Montag mitteilte. Der Glückspilz sei der Lottogesellschaft bereits bekannt, weil er mit Kundenkarte gespielt habe. Er sei der zweite Lottomillionär des Jahres in Sachsen. Um den mit mehr als 20 Millionen Euro gefüllten Jackpot zu knacken, habe dem Spieler allerdings die passende Superzahl gefehlt. In der Mittwochziehung sind nun 24 Millionen Euro in der höchsten Spielklasse zu gewinnen.

dpa

Nach gewalttätigen Ausschreitungen rund um einem Neonazi-Aufmarsch am Sonntag in Plauen ist es der Polizei gelungen, einen mutmaßlichen rechten Gewalttäter zu identifizieren. Der 34-jährigen Sachse soll einer jungen Frau aus Berlin mit einem Kamerastativ brutal ins Gesicht geschlagen haben.

02.05.2016

Die Autoproduktion in Ostdeutschland hat im vergangenen Jahr deutlich zugelegt. Insgesamt seien rund 837 000 Fahrzeuge in den neuen Ländern von den Montagebändern gerollt, geht aus Zahlen des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) für 2015 hervor.

02.05.2016

Die Beschäftigten der Metall- und Elektroindustrie haben ihre Warnstreiks am Montag in Sachsen und Thüringen fortgesetzt. Beim Maschinenbauer Hydrema Produktion in Weimar haben nach Angaben eines Sprechers der IG Metall etwa 80 Mitarbeiter seit 6.30 Uhr die Arbeit niedergelegt.

02.05.2016