Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Zum Nachschauen: Talk mit Ministerpräsident Michael Kretschmer
Region Mitteldeutschland

Livetalk mit Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:29 16.12.2020
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretzschmer (CDU, rechts) stellt sich im LVZ-Talk den Fragen von Chefredakteurin Hannah Suppa (links).
Sachsens Ministerpräsident Michael Kretzschmer (CDU, rechts) stellt sich im LVZ-Talk den Fragen von Chefredakteurin Hannah Suppa (links). Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig/Dresden

Täglich ein neuer Nachrichtenstrom, täglich neue bedrohliche Zahlen: Die Corona-Lage in Sachsen spitzt sich in der Vorweihnachtszeit dramatisch zu. Die Landesregierung zog deshalb die Notbremse – seit Montag gilt erneut ein landesweiter Lockdown. Sachsen ist damit bundesweit der Vorreiter. Die Themen Corona-Pandemie und die Folgen für den Freistaat waren auch Schwerpunkte beim LVZ-Talk live auf LVZ.de und auf der Facebookseite der LVZ am Mittwochabend.

Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) stellte sich den Fragen von LVZ-Chefredakteurin Hannah Suppa, Vize André Böhmer – und den Leserinnen und Lesern. Die Veranstaltung in der Dresdner Staatskanzlei fand pandemiebedingt ohne Publikum statt, wurde aber live gestreamt. Leser konnten vorab und während des Talks über die Facebook-Kommentare Fragen stellen.

Welche Auswirkungen hat der zweite Lockdown?

Im Gespräch ging es vor allem um die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des zweiten Lockdowns in Sachsen. Warum hat Sachsen so lange gezögert? Was wird für betroffene Firmen getan? Wie kann Menschen in Not geholfen werden? Zudem ist vor fast genau einem Jahr (20. Dezember) das „Kenia“-Bündnis im Freistaat gestartet – genug zu reden gab es also allemal.

Von LVZ