Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Linksextremismus: Sachsen will in Leipzig durchgreifen
Region Mitteldeutschland Linksextremismus: Sachsen will in Leipzig durchgreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:52 28.10.2019
Beim dem Brandanschlag auf eine Großbaustelle der CG-Gruppe sind am 3. Oktober 2019 in Leipzig zwei Kräne zerstört worden. Quelle: Christian Modla
Leipzig/Dresden

Nach den jüngsten Brandanschlägen macht Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) den Leipziger Linksextremismus zur Chefsache. Am...

Im kleinen Örtchen Paske am Hohenwarte-Stausee wählten am Sonntag fast zwei Drittel der Wähler die AfD. In Gerstengrund erhielt die Partei von Rechtsaußen Björn Höcke dagegen keine einzige Stimme – der Ort wird dafür mit Freibier belohnt. Wir haben uns die Wahlhochburgen der Parteien genauer angeschaut.

28.10.2019

Zeitenwende beim Ostdeutschen Energieforum: Nachdem dort bisher meist Politiker und Energieunternehmen unter sich blieben, kommen bei der diesjährigen Auflage am Dienstag auch Klimaschützer auf die Bühne: Grüne, BUND – und sogar Fridays for Future.

28.10.2019

Zu den Verlierern der Thüringer Landtagswahl rechnen neben CDU und SPD auch die Grünen. Dabei sah es im Vorfeld noch nach einem regelrechten Triumph aus.

28.10.2019