Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Linke in Sachsen begrüßt Rücktritt von Kemmerich
Region Mitteldeutschland Linke in Sachsen begrüßt Rücktritt von Kemmerich
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:03 06.02.2020
Susanne Schaper, Landesvorsitzende der sächsischen Linken hat die Ankündigung Kemmerichs begrüßt. (Archivbild) Quelle: Matthias Rietschel/dpa-Zentralbi
Anzeige
Leipzig/Dresden

Die Linke in Sachsen hat den angekündigten Rückzug von Thomas Kemmerich als Ministerpräsident von Thüringen begrüßt. Dies sei ein „seltener Schritt der Vernunft“, heißt es vom Linken-Landesverband in einer ersten Reaktion auf die neuen Entwicklungen in Thüringen.

Lesen Sie auch: Alle Entwicklungen zum politischen Beben in Thüringen im Live-Blog

Anzeige

Landesvorsitzende Susanne Schaper sagte: „Ehrlich gesagt ist das die erste richtige Entscheidung der FDP, an die ich mich seit vielen, vielen Jahren erinnern kann.“ Gleichzeitig übte Schaper heftige Kritik. Der angerichtete Schaden sei enorm. Die FDP sei nach der Methode verfahren: „Machtgeilheit first, Konsequenzen second.“ Zudem würden CDU und FDP „mit dieser unrühmlichen Kooperation mit Faschisten langanhaltend in Erinnerung bleiben“.

Co-Landesvorsitzender Stefan Hartmann blickte bereits auf den zu erwartenden Wahlkampf in Thüringen. Die gesamte Partei werde sich in dem Fall hinter Bodo Ramelow sammeln, sagte er.

Kemmerich will Amt aufgeben

Der Thüringische FDP-Chef Kemmerich war am Mittwoch mit den Stimmen der AfD überraschend zum Ministerpräsidenten von Thüringen gewählt worden. Nach heftiger öffentlicher Empörung hatte er am Donnerstagnachmittag angekündigt, dass die FDP-Fraktion Thüringen einen Antrag auf Auflösung des Landtags stellen will. Damit sollen Neuwahlen erreicht werden. Die AfD kündigte gegenüber der „Welt“ allerdings bereits an, einer Auflösung des Parlaments nicht zustimmen zu wollen.

FDP-Chef Christian Linder kündigte zudem an, die Vertrauensfrage für sein Amt als Parteichef stellen zu wollen.

Von luc

Anzeige