Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Junge Leipzigerin hat acht weitere Personen mit Coronavirus-Mutation infiziert
Region Mitteldeutschland

Leipzigerin hat acht weitere Personen mit Coronavirus-Mutation infiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:42 25.01.2021
Das Universitätsklinikum Leipzig. In Sachsen ist eine weitere Mutation des Coronavirus nachgewiesen worden. Dabei handle es sich um eine südafrikanische Variante, die nach bisherigem Stand deutlich ansteckender sein soll, teilte die Stadt Leipzig am Donnerstag mit. Sie war nach Angaben des Universitätsklinikums bei einem Screening aller Patienten entdeckt worden.
Das Universitätsklinikum Leipzig. In Sachsen ist eine weitere Mutation des Coronavirus nachgewiesen worden. Dabei handle es sich um eine südafrikanische Variante, die nach bisherigem Stand deutlich ansteckender sein soll, teilte die Stadt Leipzig am Donnerstag mit. Sie war nach Angaben des Universitätsklinikums bei einem Screening aller Patienten entdeckt worden. Quelle: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa
Leipzig

Die mit der mutierten, als besonders ansteckend geltenden Coronavirus-Variante infizierte Leipzigerin hat noch acht weitere Leipziger infiziert. Das...

Investitionsstau von 170 Millionen Euro - Sachsen setzt den Rotstift an: Kaum Geld für Straßenbau
25.01.2021
25.01.2021
26.01.2021