Menü
Dresdner Neueste Nachrichten | Ihre Zeitung aus Dresden
Anmelden
Mitteldeutschland Ladenhüter Astrazeneca: Was passiert mit Sachsens übrig gebliebenen Impfdosen?
Region Mitteldeutschland

Ladenhüter Astrazeneca: Was passiert mit Sachsens übrig gebliebenen Impfdosen?

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:41 25.02.2021
Neues Impfangebot: Sozialministerin Petra Köpping (SPD) ermöglicht die Impfung für unter 65-Jährige.
Neues Impfangebot: Sozialministerin Petra Köpping (SPD) ermöglicht die Impfung für unter 65-Jährige. Quelle: dpa/ Collage
Leipzig

„Wir haben Nachholbedarf bei Astrazeneca“, sagte Sachsens Sozialministerin Petra Köpping (SPD) am Dienstag auf einer Pressekonferenz zum bisherigen Fo...